ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

17.1.2017 haben sich zusammen mit den Senioren (7), die an der U3L TUL im Kurs Populäre Astronomie studieren, die Kinder (die an der Kinderuni studieren) (30) mit ihren Eltern (30)  in den Seminarraum gesetzt, um sich einen Vortrag zum Thema "Fernliegender Weltraum" anzuhören.

 

Der Vortrag war eine gute Grundlage für ein intergeneratives Treffen. Das Interesse war so groß, dass wir leider ein paar Interessenten abweisen mussten. Wir planen aber weitere intergenerative Treffen.

16.12.2016 haben 6 tschechische Seniorinnen die 7. Klasse (12 Kinder) und die 9. Klasse (10 Kinder) der Weinauschule in Zittau besucht. Zusammen haben sie deutsch/tschechisch über die traditionelle Weihnachtsbräuche gesprochen und gemeinsam "vosí hnízda" (Wespenneste) gebastelt. Die Schüler waren sehr geschickt und allen haben die Wespenneste geschmeckt.

12.12.2016 besuchten die Erasmus Studentinnen aus Finand den Englischunterricht für Senioren. Sie präsentierten ihnen ihre Heimat und erzählten über eigenes Leben und Studium. Die Senioren konnten dann Fragen stellen, dabei ihre Englischkentnisse verwenden und viel Interessantes erfahren.

8.12.2016 besuchte die Erasmus Studentin Diana (aus Russland) den Englischunterricht für Senioren. Sie präsentierte ihnen ihre Heimat und erzählte über eigenes Leben, Studium in Russland und an der TU in Liberec. Das Treffen moderierte wunderbar ihre Englischlehrerin Frau Bitljanová. Für die Studierenden war es ein schönes und interessantes Erlebniss, bei dem sie auch ihre Englischkentnisse verwenden konnten.

7.12.2016 besuchte die Erasmus Studentin Anja Ropret (aus Slowenien) den Englischunterricht für Senioren. Sie präsentierte ihnen ihre Heimat und erzählte über eigenes Leben, Studium in Slowenien und an der TU in Liberec. Ihre Erzählung war sehr interessant und die Senioren konnten dabei ihre Englischkentnisse überprüfen.