ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

Dr. Anton Jezernik hat ein Vortrag über NOB (nationalen Befreiungskampf ) durchgeführt , die an der Grundschule in Gornji Grad gehalten wurde. Dr. Jezernik hat sein Leben während der Besetzung von Rečica bei Savinja vorgestellt. Der Vortrag wurde am 22. 12. 2016 durchgeführt.

Fotografija osebe ZDUS - Zveza društev upokojencev Slovenije.

Die Schüler haben am Ende auch Fragen gestellt. Achtung war in erster Linie über das Leben während des Krieges und das Funktionieren von Schulen und anderen Institutionen. Ein paar Jungs haben auch von Arme und Umsetzung Aktivitäten gefragt, die von Partisanen durchgeführt waren. Einige haben auch Fragen über die befreiten Gebiet und das Leben in der damaligen Zeit gestellt.

Fotografija osebe ZDUS - Zveza društev upokojencev Slovenije.

 

Einige Schüler haben gefragt, ob der Zweite Weltkrieg nur wegen die Deutsche gab, oder haben auch andere Länder teilgenommen. Es wurde ihnen präsentiert das der Tripartite-Pakt-Staaten gegründet war.

Fotografija osebe ZDUS - Zveza društev upokojencev Slovenije.

Einladung zum runden Tisch zum Thema:

"Bildung und Beschäftigung junger Menschen"

die am Montag, 6. 2. 2017, um 12 Uhr

auf dem Gelände der Grundschule Mozirje gehalten wird

 

Sie sind herzlich zum runden Tisch mit dem Titel - Bildung und Beschäftigung junger Menschen eingeladen, die innerhalb der Projekt Brücken für Europa, unter der Schirmherrschaft der ZDUS und die von der Erasmus + gefördert wurde stattfinden wird.

 

Professor Doktor Stane Pejovnik wird auf der Runde Tisch Möglichkeiten in Slowenien und der EU, sowie Möglichkeiten für die Beschäftigung zu studieren präsentieren. Auf dem Runde Tisch werden Schüler der 8. und 9. Klasse, Projektgruppe Brücken für Europa und Direktoren von erfolgreichen Unternehmen aus dem Zgornjasavinjska Tal anwesend.

Am 11. 1. 2017 haben wir ein Interview mit Herr Mirko Strašek gemacht. 

 

Interview mit Herr Strašek

Am 19. 12. 2016 haben an der Grundschule Ljubno bei Savinja ein generationsübergreifenden Treffen durchgeführt, bei dem Kriegsveteran, Herr Purnat Niko, dem Kinder der Grundschule revolutionären Ereignisse im oberen Tal im Lichte der gesamten Slowenien präsentierte.

Präsentation hat sich in einer entspannten Diskussion aller Anwesenden abgeschlossen. Die Schüler haben auch ein paar Fragen gestellt.

 

Am 21. 11. 2016 haben wir ein Interview mit Herr Janez Rihter gemacht. 

 

 

Interview mit Herr Rihter