ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

26.10.2016

11 Senioren unserer Erasmus+ Gruppe besuchten die U3L Universität in Usti nad Labem.

In Anwesenheit der Prorektorin sowie weiterer Mitarbeiter der Seniorenbildungsstätte stellte Herr Prof. Schöne das Seniorenkolleg an der Tu Chemnitz sowie das Erasmus* Projekt „ Ältere bauen mit Jüngeren Brücken für Europa“. In der anschließenden  Diskussion wurden konkrete Festlegungen für eine künftige Zusammenarbeit zwischen beiden Einrichtungen getroffen.

 

 

 

Anschließend besichtigten wir in Mlada Boleslav das Museum sowie Produktionsanlagen der Skodawerke und erfuhren viel Wissenswerte über  Geschichte, Produktion und soziale Aspekte dieser bedeutenden tschechischen  Firma.