ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

Fünf Senioren besuchten die Patenklasse 4a der Theodor- Körner- Grundschule Freiberg, um mit ihnen gemeinsam eine Lesung des Zeitzeugenberichtes von Heiner Matthes

„ Meine ersten Schuljahre in Chemnitz 1945- 1949“

 zu gestalten.

Eine Seniorin übernahm die Lesung und untermauerte diese anschaulich mit einer Powerpointpräsentation.

Einige Senioren hatten Anschauungsmaterialien von ihren eigenen ersten Schultagen mitgebracht. So gelang es den Schülern besser, sich in die schwierige Zeit des Lernens nach dem 2. Weltkrieg hinein zu versetzen.

In anschließenden kleineren Gesprächsgruppen beantworteten die Senioren viele Fragen der Viertklässler.

Es wurde mit dieser Lesung das Ziel verfolgt, historische Ereignisse besser zu verstehen und andererseits das Verständnis der Schüler sowie ihren Anteil  für die zu lösenden künftigen Aufgaben bewusst zumachen.