ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

 

Student der ersten Matrikels der Hochschule für MaschinenbauKarl-Marx-Stadt von 1953-1959

 

        Zeitzeugenbericht von Herrn Dipl.-Ing. Erwin Feige.

 Herr Feige berichtet über

In dem Bericht beschreibt er seine Studienzeit an der Technischen Hochschule für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt in der Zeit von 1953 bis 1959. Er berichtet über sein Studium an der Hochschule, aber auch über die damaligen Lebensverhältnisse und die Freizeitgestaltung der Studierenden in Karl-Marx-Stadt.

 

Erinnerungen eines „Vertriebenen" aus Tilsit (Ostpreußen)

heute Sowjetsk russisches Staatsgebiet)

 

     Zeitzeugenbericht von Herrn Dipl.-Ing. Erwin Feige

 

Herr Feige berichtet über

  • seine Flucht aus Ostpreußen bis nach Sirbis in Thüringen, wo die Familie schließlich eine neue Heimat fand
  • seine Kindheit und Schulzeit in dem Dorf Sirbis unmittelbar nach dem Ende des II. Weltkrieges
  • die Heimkehr seiner Verwandten aus Kriegsgefangenschaft und russischen Arbeitslagern
  • den schwierigen Neuanfang seiner Familie nach dem zweiten Weltkrieg in der neuen Heimat