ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

Frühjahr 2016:

Im Frühjahr 2016 trat im Rahmen der Generationengespräche für „Ältere bauen mit Jüngeren Brücken für Europa“ in der „Neuen Mittelschule (NMS) Fröbel“ in Graz ein Mädchen aus Syrien, klug, interessiert und lernfreudig, mit der Bitte an mich heran, ihr beim Lernen behilflich zu sein.

Nach Rücksprache mit der Schule und den Eltern übernahm ich diese Aufgabe gerne und wir starteten mit dem Unterrichtsfach Deutsch, ein positiver Abschluss des Schuljahres war die Folge.

 

Februar 2017:

Nun besucht Lana die letzte Klasse der Pflichtschule und steht somit vor der Entscheidung „Berufsausbildung“ oder „Weiterbildende Schule“, für beides ist eine positive Beurteilung in der Halbjahres-Nachricht der Schule notwendig, und mit großer Freude darf ich sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben.

Wir lernen nun seit Herbst 2016 regelmäßig, wobei sich die Lerninhalte nun nicht mehr nur auf das Unterrichtsfach Deutsch beschränkt, auch Englisch, Geschichte, Physik, Chemie und Biologie stehen auf dem Programm, für Mathematik braucht Lana keine Hilfe.

Nun hat sich Lana für die „HLW Schrödinger – Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe“ in Graz, entschieden, welche auch mit der Reifeprüfung abgeschlossen werden kann.

 

Ich freue mich sehr, dass ich Lana bis zu diesem ersten Ziel begleiten durfte. Nun bleibt noch ein positiver Bescheid der Schule für eine Aufnahme abzuwarten.

 

Elfriede Schwarzenegger