ÄLTERE BAUEN MIT JÜNGEREN BRÜCKEN FÜR EUROPA

Hier wird beschrieben wie man eine Powerpoint-Präsentation als PDF-Datei abspeichert.

 

Problem: Das Anzeigen von Powerpoint-Präsentation ist nicht auf allen PCs möglich bzw. nicht einfach genug.

 

Lösung: Man kann seine Präsentation in ein PDF-Dokument umwandeln.

Vorteil: PDF-Dokumente sind auf nahezu allen Computern (auch Handys) problemlos zu öffnen

Nachteil: mögliche Animationen gehen verloren, da PDF die Präsentation als eine einfache Abfolge der Folien speichert

 

Methode 1:

Im Powerpoint-Programm klickt man auf "Datei speichern unter" und wählt als Dateityp "PDF" aus.

Nun wird die Präsentation als PDF gespeichert.

Diese Variante sollte ähnlich mit OpenOffice funktionieren.

 

LINK zu beiden Methoden

 

Methode 2:

Man kann ebenfalls ein Onlinetool verwenden.

Dazu muss die Präsentation hochgeladen werden und man bekommt nach kurzer Zeit die PDF-Datei zurück.

Online-Tool #1

Online-Tool #2

(es gibt noch viele andere, falls beide nicht funktionieren, bei Google nach "PPT zu PDF online" suchen)

 

 

Ergänzende Bilder zu Methode 1 (unter MacOS)

Bild 1

Im Powerpoint-Programm "Datei - Speichern unter..." wählen.

Bild 2

Im Dialog "Datei - Speichern unter..." als Format "PDF" wählen. Standardmäßig ist dort pptx ausgewählt.

Bild 3

Die Datei kann nun im PDF-Format gespeichert werden.